KIT Scientific Publishing

Im Shop suchen

44,40 €

inkl. 7 % USt. exkl. Versandkosten

Philipp Hugelmann

Elektrochemische Herstellung und Charakterisierung von Nanostrukturen - Entwicklung ultrascharfer STM-Spitzen als Nanoelektroden.

AutorHugelmann, Philipp

VerlagUniversitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe

ISBN3937300295

Veröffentlicht
am:
04.02.2005

Erscheinungs-
jahr
2005

VerfügbarkeitAktiv

Downloads:

Für Zitate bitte die folgende URL verwenden:
http://dx.doi.org/10.5445/KSP/1000001689

Abstract

In der vorliegenden Arbeit wurde ein elektrochemisches Raster-Sonden-Mikroskop dazu benutzt, gezielt Nanostrukturen herzustellen und zu charakterisieren. Das elektrochemische Umfeld bietet gegenüber den sonst angewandten Techniken den Vorteil, dass die Über- und Untersättigung an den beiden Arbeitselektroden frei eingestellt werden kann. Diese Methode erlaubt es lokal Nanostrukturen definierter Größe herzustellen.

Mittels einer selbst aufgebauten UHV-Apparatur konnten Präparationstechniken zur reproduzierbaren Herstellung von geometrisch hoch definierten STM-Spitzen für nahezu jedes Metall entwickelt werden. Derart qualitativ hochwertige STM-Spitzen ermöglichten erstmals einen Strommessbereich von 10-6 bis10-12 Ampere abzudecken.

Die entwickelten Instrumente konnten zur Untersuchung der Systeme Co bzw. Ni auf Au(111)-Substraten eingesetzt werden. Das Verfahren zur Erzeugung magnetischer Nanostrukturen wurde optimiert und erste spektroskopische Messungen an der Fest-/ Flüssiggrenzfläche konnten durchgeführt werden.