KIT Scientific Publishing

Im Shop suchen

25,00 €

inkl. 7 % USt. exkl. Versandkosten

Harald S. Müller (Hrsg.), Ulrich Nolting, Michael Haist (Hrsg.)

Sichtbeton - Planen, Herstellen, Beurteilen. 2. Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung, Universität Karlsruhe, 17. März 2005

AutorMüller, Harald S. (Hrsg.); Nolting, Ulrich ; Haist, Michael (Hrsg.)

VerlagUniversitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe

ISBN3937300430

Veröffentlicht
am:
15.03.2005

Erscheinungs-
jahr
2005

VerfügbarkeitAktiv

Downloads:

Für Zitate bitte die folgende URL verwenden:
http://dx.doi.org/10.5445/KSP/1000002437

Abstract

Sichtbeton ist ein wichtiges Gestaltungselement der modernen Architektur. Er vermag Funktionalität und optische Eigenschaften zu einer sinnvollen und ansprechenden Einheit zu verbinden.
Bauwerke wie das Deutsche Historische Museum in Berlin, die Pinakothek der Moderne in München, das Phaeno Science Center in Wolfsburg oder das Holocaust Mahnmal in Berlin geben ein beeindruckendes Zeugnis für die gestalterischen Möglichkeiten mit Sichtbeton. Sichtbeton ist jedoch kein einfach beherrschbarer Baustoff. So zeigt die Praxis, dass manche Ausführung nicht befriedigt. Dabei sind es nicht nur subjektive Kriterien des Erscheinungsbildes, sondern oft genug auch objektiv erfassbare Mängel, die Nachbesserungen notwendig machen. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und aktuelle Leitfäden vermögen heute jedoch vielen Problemen vorzubeugen. In diesem Tagungsband sind alle schriftlichen Beiträge zu den einzelnen Vorträgen des Symposiums "Sichtbeton - Planen, Herstellen, Beurteilen" zusammengefasst.