KIT Scientific Publishing

Im Shop suchen

34,90 €

inkl. 7 % USt. exkl. Versandkosten

Mark Bergemann

Neues mechatronisches System für die Wiederherstellung der Akkommodationsfähigkeit des menschlichen Auges

(Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Informatik - Automatisierungstechnik, Karlsruher Institut für Technologie ; 17)

AutorBergemann, Mark

VerlagUniversitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe

ISBN9783866441361

Veröffentlicht
am:
11.06.2007

Erscheinungs-
jahr
2007

VerfügbarkeitAktiv

Downloads:

Für Zitate bitte die folgende URL verwenden:
http://dx.doi.org/10.5445/KSP/1000006667

Abstract

Die Wiederherstellung der Akkommodationsfähigkeit nach Katarakt-Operation oder im Falle der Presbyopie ist ein ungelöstes Problem der Ophthalmologie.
In der Arbeit wird die Struktur für ein implantierbares mechatronisches System ("Künstliches Akkommodationssystem") entwickelt. Je nachdem, ob Umweltinformation oder körpereigene efferente Signale zur Ermittlung des Akkommodationsbedarfs genutzt werden, wird eine autonome von einer kooperierenden Systemvariante unterschieden. Mittels einer auf dem paraxialen Abbildungsmodell beruhenden, neu entwickelten Methodik werden unterschiedliche Wirkprinzipien für aktiv-optische Elemente auf einheitliche Weise untersucht und unter Heranziehung experimenteller Ergebnisse bewertet. Eine vergleichende Gegenüberstellung zeigt, daß nach gegenwärtigem Erkenntnisstand das Prinzip der Fluidlinse und das Alvarez-Humphrey-Prinzip die gestellten Anforderungen am besten erfüllen.