KIT Scientific Publishing

Im Shop suchen

29,90 €

inkl. 7 % USt. exkl. Versandkosten

Cornelia Eschelbach

Refraktionskorrekturbestimmung durch Modellierung des Impuls- und Wärmeflusses in der Rauhigkeitsschicht

(Schriftenreihe des Studiengangs Geodäsie und Geoinformatik, Karlsruher Institut für Technologie ; 2009,1)

AutorEschelbach, Cornelia

VerlagUniversitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe

ISBN9783866443075

UmfangIV, 113 S.

Veröffentlicht
am:
30.03.2009

Erscheinungs-
jahr
2009

VerfügbarkeitAktiv

Downloads:

Für Zitate bitte die folgende URL verwenden:
http://dx.doi.org/10.5445/KSP/1000009823

Abstract

In dieser Arbeit wird ein neues Modell zur Berechnung der Refraktionskorrektur bei Zenitwinkelmessungen vorgestellt, das auf visurnahen Turbulenzmessungen basiert. Der hierzu nötige integrale vertikale Temperaturgradient entlang der Messtrecke wird aus Turbulenzparametern ermittelt. Vergleiche dieser berechneten Temperaturgradienten mit gemessenen Temperaturgradienten zeigten sehr gute Übereinstimmungen, sodass eine Reduktion des Refraktionseinflusses um mehr als 75 % möglich ist.