KIT Scientific Publishing

Im Shop suchen

47,00 €

inkl. 7 % USt. exkl. Versandkosten

Manuel Schmidberger

Hagelgefährdung und Hagelrisiko in Deutschland basierend auf einer Kombination von Radardaten und Versicherungsdaten

(Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung des Karlsruher Instituts für Technologie ; 78)

AutorSchmidberger, Manuel

VerlagKIT Scientific Publishing, Karlsruhe

ISBN9783731508465

UmfangV, 263 S.

Veröffentlicht
am:
23.11.2018

Erscheinungs-
jahr
2018

VerfügbarkeitAktiv

Mehr zu Manuel Schmidberger

Downloads:

Für Zitate bitte die folgende URL verwenden:
http://dx.doi.org/10.5445/KSP/1000086012

Abstract

In dieser Arbeit wird ein neuer Ansatz für ein Hagelschadenmodell zur Quantifizierung des Hagelrisikos für Gebäudeschäden mit hohen Wiederkehrperioden vorgestellt. Basierend auf Analysen von 3D Radardaten im Zeitraum von 2005 bis 2015 entsteht ein stochastisches Zugbahnenmodell zur Gefährdungsmodellierung. Eine ausführliche Vulnerabilitätsanalyse verbindet die Gefährdung durch Hagelzüge und die Vulnerabilität von Gebäuden gegenüber Hagel zum Hagelrisiko.

This work presents a new approach for a hail loss model to quantify the hail risk on residual buildings for high return periods. Based on the analysis of 3D radar data from 2005 to 2015 a stochastic hail track model is developed to sample a random number of stochastic hail tracks. A detailed vulnerability analysis combines the hazard from the hail tracks and the vulnerability of buildings towards hail and leads to the hail risk for a certain portfolio.