• Part of
    Ubiquity Network logo
    Interesse beim KIT-Verlag zu publizieren? Informationen für Autorinnen und Autoren

    Online lesen
  • No readable formats available
  • JoSchKa: Jobverteilung in heterogenen und unzuverlässigen Umgebungen

    Matthias Bonn

     Download

    In der Arbeit wird ein System zur Verteilung rechenintensiver Jobs beschrieben, das mit wenig Einarbeitungszeit genutzt werden kann und es ermöglicht, Standard-PCs mit geringem administrativem Aufwand in einen Rechenverbund zu integrieren. Ein wesentlicher Aspekt beschäftigte sich mit der Entwicklung neuartiger Verfahren, um den auf diese Weise entstehenden heterogenen Rechnerverbund mit seinen unterschiedlichsten Leistungs- und Zuverlässigkeitscharakteristika optimal mit Arbeit zu versorgen.

    Umfang: XII, 128 S.

    Preis: €28.50 | £26.00 | $50.00

    Wikipedia Concepts

    These are words or phrases in the text that have been automatically identified by the Named Entity Recognition and Disambiguation service, which provides Wikipedia () and Wikidata () links for these entities.

    Empfohlene Zitierweise
    Bonn, M. 2008. JoSchKa: Jobverteilung in heterogenen und unzuverlässigen Umgebungen. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000009291
    Bonn, M., 2008. JoSchKa: Jobverteilung in heterogenen und unzuverlässigen Umgebungen. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000009291
    Bonn, M. Joschka: Jobverteilung in Heterogenen Und Unzuverlässigen Umgebungen. KIT Scientific Publishing, 2008. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000009291
    Bonn, M. (2008). JoSchKa: Jobverteilung in heterogenen und unzuverlässigen Umgebungen. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000009291
    Bonn, Matthias. 2008. Joschka: Jobverteilung in Heterogenen Und Unzuverlässigen Umgebungen. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000009291




    Export to:




    Lizenz

    No license information is available about this publication.

    Peer Review Informationen

    Dieses Buch ist Peer reviewed. Informationen dazu finden Sie hier

    Weitere Informationen

    Veröffentlicht am 3. November 2008

    Sprache

    Deutsch

    Seitenanzahl:

    140

    ISBN
    Paperback 978-3-86644-288-7

    DOI
    https://doi.org/10.5445/KSP/1000009291