• Part of
    Ubiquity Network logo
    Interesse beim KIT-Verlag zu publizieren? Informationen für Autorinnen und Autoren

    Online lesen
  • No readable formats available
  • Familien von Jacobivarietäten über Origamikurven

    Oliver Bauer

     Download

    Origamikurven sind algebraische Kurven im Modulraum der Riemannschen Flächen von vorgegebenem Geschlecht. In dieser Arbeit werden Origamikurven als Familien Riemannscher Flächen über einer eindimensionalen Basis aufgefasst und der Zusammenhangs zwischen der Monodromieaktion der Fundamentalgruppe der Basis und Fixanteilen in der zugehörigen Familie von Jacobivarietäten untersucht. Es wird ein Algorithmus zur Bestimmung einer oberen Schranke für die Dimension solcher Fixanteile angegeben.

    Umfang: 80 S.

    Preis: €26.90 | £25.00 | $48.00

    Wikipedia Concepts

    These are words or phrases in the text that have been automatically identified by the Named Entity Recognition and Disambiguation service, which provides Wikipedia () and Wikidata () links for these entities.

    Empfohlene Zitierweise
    Bauer, O. 2009. Familien von Jacobivarietäten über Origamikurven. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000011870
    Bauer, O., 2009. Familien von Jacobivarietäten über Origamikurven. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000011870
    Bauer, O. Familien Von Jacobivarietäten Über Origamikurven. KIT Scientific Publishing, 2009. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000011870
    Bauer, O. (2009). Familien von Jacobivarietäten über Origamikurven. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000011870
    Bauer, Oliver. 2009. Familien Von Jacobivarietäten Über Origamikurven. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000011870




    Export to:




    Lizenz

    Dieses Buch ist lizenziert unter Creative Commons Attribution + Noncommercial + NoDerivatives 3.0 DE Dedication

    Peer Review Informationen

    Dieses Buch ist Peer reviewed. Informationen dazu finden Sie hier

    Weitere Informationen

    Veröffentlicht am 23. Juli 2009

    Sprache

    Deutsch

    Seitenanzahl:

    84

    ISBN
    Paperback 978-3-86644-388-4

    DOI
    https://doi.org/10.5445/KSP/1000011870