• Part of
    Ubiquity Network logo
    Interesse beim KIT-Verlag zu publizieren? Informationen für Autorinnen und Autoren

    Online lesen
  • No readable formats available
  • Claus Köpcke 1831-1911 : Netzwerke; Biographie eines Ingenieurs

    Claudia Elbert

    Band 17 von Materialien zu Bauforschung und Baugeschichte
     Download

    Der 100. Todestag von Claus Köpcke ist Anlass der Monografie. Vom Alten Land über Hannover und Berlin führt sein Weg ans sächsische Finanzministerium, wo er für den Ausbau des Eisenbahnnetzes verantwortlich ist. Parallel zu J.W. Schwedler berechnet er versteifte Hängebrücken als Dreigelenksystem, das er dem "Blauen Wunder" in Dresden zugrunde legt. Gutachten zur Wuppertaler Schwebebahn, zu Schmalspurbahnen, Patente, Glockenstühle und mehr als 50 Beiträge in Fachzeitschriften zählen zum Werk.

    Umfang: 214 S.

    Preis: €52.00 | £48.00 | $91.00

    Wikipedia Concepts

    These are words or phrases in the text that have been automatically identified by the Named Entity Recognition and Disambiguation service, which provides Wikipedia () and Wikidata () links for these entities.

    Empfohlene Zitierweise
    Elbert, C. 2011. Claus Köpcke 1831-1911 : Netzwerke; Biographie eines Ingenieurs. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000024788
    Citations unavailable
    Citations unavailable
    Citations unavailable
    Citations unavailable




    Export to:




    Lizenz

    Dieses Buch ist lizenziert unter Creative Commons Attribution + Noncommercial + NoDerivatives 3.0 DE Dedication

    Peer Review Informationen

    Dieses Buch ist Peer reviewed. Informationen dazu finden Sie hier

    Weitere Informationen

    Veröffentlicht am 16. November 2011

    Sprache

    Deutsch

    Seitenanzahl:

    214

    ISBN
    Paperback 978-3-86644-758-5

    DOI
    https://doi.org/10.5445/KSP/1000024788