• Part of
    Ubiquity Network logo
    Interesse beim KIT-Verlag zu publizieren? Informationen für Autorinnen und Autoren

    Online lesen
  • No readable formats available
  • Wie kommt der Entwurf zur Landschaft? Übersetzungsstrategien zur Qualifizierung großer öffentlicher Landschaften - Beispiel Riemer Park München

    Dagmar Lezuo

     Download

    Am Beispiel Riemer Park München wird nach Mechanismen und Regeln gesucht, die dazu führen, dass abstraktes Konstrukt (Entwurf) und physischer Gegenstand (Landschaft) zusammenkommen und der Unterschied zwischen beiden gering bleibt (Korrespondenzproblem). Dazu wird der Entwurfsprozess rekonstruiert und als Übersetzungsprozess gedeutet. Die extrahierten Routinen und Strategien des Übersetzens tragen dazu bei, das Entwerfen von Landschaft in komplizierten Aushandlungslagen zu etablieren.

    Through the example of Riemer Park Munich (G), mechanisms and rules which merge design (abstract construct) and landscape (physical object) and minimize the discrepancy between them are explored. For this purpose, the design process is reconstructed and interpreted as a translation process. The author’s extracts regarding routines and strategies of translating are important for the makers of large public landscapes (experts, institutions) in view of the practical implementation of design.

    Umfang: VI, 327 S.

    Preis: €61.00 | £56.00 | $107.00

    Wikipedia Concepts

    These are words or phrases in the text that have been automatically identified by the Named Entity Recognition and Disambiguation service, which provides Wikipedia () and Wikidata () links for these entities.

    Empfohlene Zitierweise
    Lezuo, D. 2017. Wie kommt der Entwurf zur Landschaft? Übersetzungsstrategien zur Qualifizierung großer öffentlicher Landschaften - Beispiel Riemer Park München. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000063913
    Lezuo, D., 2017. Wie kommt der Entwurf zur Landschaft? Übersetzungsstrategien zur Qualifizierung großer öffentlicher Landschaften - Beispiel Riemer Park München. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000063913
    Lezuo, D. Wie Kommt Der Entwurf Zur Landschaft? Übersetzungsstrategien Zur Qualifizierung Großer Öffentlicher Landschaften - Beispiel Riemer Park München. KIT Scientific Publishing, 2017. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000063913
    Lezuo, D. (2017). Wie kommt der Entwurf zur Landschaft? Übersetzungsstrategien zur Qualifizierung großer öffentlicher Landschaften - Beispiel Riemer Park München. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000063913
    Lezuo, Dagmar. 2017. Wie Kommt Der Entwurf Zur Landschaft? Übersetzungsstrategien Zur Qualifizierung Großer Öffentlicher Landschaften - Beispiel Riemer Park München. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000063913




    Export to:




    Lizenz

    Dieses Buch ist lizenziert unter Creative Commons Attribution + ShareAlike 4.0 Dedication

    Peer Review Informationen

    Dieses Buch ist Peer reviewed. Informationen dazu finden Sie hier

    Weitere Informationen

    Veröffentlicht am 6. Juli 2017

    Sprache

    Deutsch

    Seitenanzahl:

    356

    ISBN
    Paperback 978-3-7315-0615-7

    DOI
    https://doi.org/10.5445/KSP/1000063913