• Part of
    Ubiquity Network logo
    Interesse beim KIT-Verlag zu publizieren? Informationen für Autorinnen und Autoren

    Online lesen
  • No readable formats available
  • Fritz Leonhardt - "Leichtbau - eine Forderung unserer Zeit. Anregungen für den Hoch- und Brückenbau". Zur Einführung baukonstruktiver Prinzipien im Leichtbau in den 1930er- und 1940er-Jahren

    Christiane Weber

    Band 18 von Materialien zu Bauforschung und Baugeschichte
     Download

    Die Arbeit behandelt den bisher wenig beachteten Leichtbauansatz im Werk des Bauingenieurs Fritz Leonhardt unter architektur- und bautechnikhistorischen Gesichtspunkten.

    In biographischer Hinsicht legt sie das Selbstverständnis eines jungen Bauingenieurs innerhalb des Nationalsozialismus dar und leistet damit einen Beitrag zur Diskussion um personelle und ideelle Kontinuitäten zwischen der Weimarer Republik, dem Dritten Reich und der jungen Bundesrepublik Deutschland.

    Umfang: 204 S.

    Preis: €58.00 | £53.00 | $102.00

    Wikipedia Concepts

    These are words or phrases in the text that have been automatically identified by the Named Entity Recognition and Disambiguation service, which provides Wikipedia () and Wikidata () links for these entities.

    Metrics:

    Empfohlene Zitierweise
    Weber, C. 2012. Fritz Leonhardt - "Leichtbau - eine Forderung unserer Zeit. Anregungen für den Hoch- und Brückenbau". Zur Einführung baukonstruktiver Prinzipien im Leichtbau in den 1930er- und 1940er-Jahren. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. DOI: https://doi.org/10.5445/KSP/1000025243
    Citations unavailable
    Citations unavailable
    Citations unavailable
    Citations unavailable




    Export to:




    Lizenz

    Dieses Buch ist lizenziert unter Creative Commons Attribution + Noncommercial + NoDerivatives 3.0 DE Dedication

    Peer Review Informationen

    Dieses Buch ist Peer reviewed. Informationen dazu finden Sie hier

    Weitere Informationen

    Veröffentlicht am 29. März 2012

    Sprache

    Deutsch

    Seitenanzahl:

    206

    ISBN
    Paperback 978-3-86644-781-3

    DOI
    https://doi.org/10.5445/KSP/1000025243